Hier finden Sie uns

IAM

Römerstrasse 6

D-35274 Kirchhain

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

0(0 49) 64 22 - 89 82 37 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bakterien

Bakterien: Einzelne Bakterien-Kolonie auf Caso-Agar.

Bakterien - für viele löst schon dieses Wort alleine eine große Ehrfurcht aus. Stehen doch Bakterien für etwas sehr Kleines, Unfassbares und Gefährliches.

 

Mit dem bloßem Auge nicht sichtbar und doch nahezu überall vorhanden, genießen diese Organismen einen meist schlechten Ruf. Nicht zuletzt wegen ihrer Eigenschaft, gefährliche und sogar tödliche Krankheiten hervorrufen zu können.

 

Man denke nur mal an die Auswirkungen der Pest im Mittelalter, hervorgerufen durch das Bakterium Yersinia pestis. Der "Schwarze Tod", so die  Bezeichnung für die sich über ganz Europa erstreckende Pandemie von 1347 bis 1353 löschte damals unvorstellbar viele Menschenleben in Europa aus. Man schätzt, dass ca. 25 Millionen Menschen den Tod durch die Pest fanden, ein Drittel der damaligen Bevölkerung Europas - in nur 6 Jahren (!). Und heute?

 

Auch heute ist die Pest noch nicht endgültig besiegt. Immer wieder kommt es zu Pestfällen, auch in hoch entwickelten Industrienationen, wie den USA.

 

Als zweites, "modernes" Beispiel gefährlicher bakterieller Kranheitserreger sollen MRSA-Infektionen dienen. Diese stellen, leider, ein enormes Problem, vor allem in deutschen Kliniken, dar. Unsere holländischen Nachbarn beispielsweise, haben damit deutlich weniger Probleme-

 

Die Bezeichnung MRSA steht für Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus. Mein Vater wurde Opfer einer solchen, durchaus vermeidbaren Infektion. Er hat sich jahrelang damit herum gequält, hat die Hoffnung trotz unzähliger Folgeoperationen und Behandlungen nie aufgegeben und ist letztendlich an den Folgen dieser Infektion verstorben.   

 

 

 

 

.